Felix Schoeller Produktionsmitarbeiter ist am flexen

Ausbildungsberuf

Industriemechaniker für Instandhaltung (m/w/d)

In deiner Ausbildung zum/r Industriemechaniker/in für Instandhaltung lernst du die Herstellung und Einrichtung sowie den Umbau unterschiedlichster Geräte und Produktionsanlagen kennen. Auch die Überwachung und Optimierung von Fertigungsprozessen und die Übernahme von Reparatur- und Wartungsaufgaben gehören zu deinem Tätigkeitsfeld.

Bei uns erwartet dich der Einsatz in verschiedensten Bereichen unseres Werkes: Beginnend bei den Mechanischen Werkstätten wirst du unter anderem in unserem Kraftwerk und Versorgungsbetrieb und als Betriebshandwerker an den Papiermaschinen eingesetzt.

Schaue dir an, was Robin dazu sagt:

Ausbildungsinhalte

Berufsweg in weißen Linien auf rotem Papier

Handfertigkeiten Metallbearbeitung

Du lernst die Grundlagen der Metallverarbeitung und den Umgang mit technischen Zeichnungen

Instandhaltungs-planung

Unsere Maschinen müssen 24/7 ununterbrochen laufen, du lernst viel über:

  • Planung und Priorisierung von Maschinenstillständen und Instandhaltungsarbeiten
  • Störungs- und Fehlerbehebung und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit von Produktionsmaschinen
  • Überwachung und Dokumentation von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten

Technische Lehrgänge

Du besuchst Lehrgänge und erlernst die Grundlagen der Zerspanung, Steuerungstechnik und Schweißtechnik:

  • Arbeiten an Dreh- und Fräsmaschinen
  • Grundlagen Elektrotechnik, Pneumatik und Hydraulik
  • Einführung in die verschiedenen Schweißverfahren

ARBEITEN IN DER INSTANDHALTUNG

  • Einzelteile durch maschinelle Fertigungsverfahren herstellen
  • Wartung und Instandsetzung von Maschinen und Anlagenteilen zur Herstellung von Spezialpapieren

Walzenservice

  • Wartung und Instandsetzung von Walzen für den Einsatz in Papiermaschinen und Extrudern

Betriebshandwerker

  • Störungsbeseitigung und Fehlerbehebung an unseren Produktionsmaschinen (Papiermaschine und Veredelung)
  • Planung, Überwachung und Dokumentation von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten

Notdienst

Ihr seid unsere Detektive und haltet den Prozess am Laufen:

  • Störungssuche gehört zu den Hauptaufgaben, du lernst schnell, Fehlerquellen zu finden und zu beheben
  • unsere Teams arbeiten 24/7 im Schichtdienst - du kannst es auch mal ausprobieren

Das solltest du mitbringen:

  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Lern- und Leistungsbereitschaftbereitschaft
  • Schulische Leistungsschwerpunkte in Mathematik und Physik
  • Eigenverantwortlicher Arbeits- und Lernstil 

So lange dauert deine Ausbildung:

  • 3,5 Jahre

Perspektiven - so kann es nach deiner Ausbildung weitergehen:

  • Einsatz in der Instandhaltung (Reparieren, Warten & Instandhalten von techn. Anlagen)
  • Weiterbildung zum/r Industriemeisterin / -technikerin
  • Nach Abschluss der Fachhochschulreife Ingenieurstudium möglich

Standorte

Diesen Beruf bilden wir aus in:

DU WILLST DICH BEWERBEN?

Offene Stellen für unsere Ausbildungsberufe

 

Ausbildung Industriemechaniker für Instandhaltung (m/w/d)

1. Sep. 2024
Günzach
Schüler
Produktion, Logistik, Instandhaltung

Ausbildung Industriemechaniker (m/w/d)

1. Aug. 2024
Weißenborn
Schüler
Produktion, Logistik, Instandhaltung

Ausbildung Industriemechaniker (m/w/d)

1. August 2024
Penig
Schüler
Produktion, Logistik, Instandhaltung

Ausbildung zum Industriemechaniker für Instandhaltung (m/w/d)

1. Sep. 2024
Neustadt
Schüler | Student
Produktion, Logistik, Instandhaltung

Ausbildung zum Industriemechaniker für Instandhaltung (m/w/d)

1. Aug. 2024
Osnabrück
Schüler
Produktion, Logistik, Instandhaltung